Zen and Satori

Zen and SatoriWithout a clock I am able to say with a deviation of less than one second when 2 minutes have passed. With this App: Zen and Satori. When you become dizzy or when you are too fast, the Zen master comes and wakes you up with the kyosaku!
I still haven’t solved the 150 seconds. It takes me wonder how far the app works and what happens if I might have reached the last level, if there is such a thing…
smilie grins

Faith – Glauben

Gebet vor Kreuz (frankbeckerde at pixabay.com)

Photo source: frankbeckerde at pixabay.com

 

FAITH

The little faith overcomes his lack of faith through this,
that he admits his own inability and believeth on him,
who is able to overcome all: Jesus Christ,
the Comforter of all Hearts, the Eternal Life, the Glory of God.

Barbara-Paraprem

 

GLAUBEN

Der Kleingläubige überwindet seinen Mangel an Glauben dadurch,
dass er sein eigenes Unvermögen anerkennt und an den glaubt,
der Alles zu überwinden vermag: Jesus Christus,
den Tröster aller Herzen, das Ewige Leben, die Herrlichkeit Gottes.

 

Easter flatulences

Neustadt Pharmacy 2 (Lucerne) © Barbara-Paraprem, 2015

© Barbara-Paraprem, 2015

Neustadt Pharmacy 1 (Lucerne) © Barbara-Paraprem, 2015Osterhasen haben auch Blähungen…smilie grinsFenster einer Apotheke in Luzern. Auf dem Schild Werbung für ein Mittel gegen Blähungen.

Easter Bunnys have flatulences too…
Window of a pharmacy in Lucerne. On the sign advertising for a remedy for flatulences.

Zen Master and Artist “Tara”

TARAS PAINTING © Barbara-Paraprem
© TARA, 20.2.2015

Tara 1 © Barbara-ParapremFotos: 25.7.2014 © Barbara-Paraprem

 

Heute war ich gegen 18 Uhr beim Zendo, das noch geschlossen war. So setzte ich mich auf das Steinbänkchen unter dem “Bodhi-Baum” vor dem Eingang. Ich nahm mein iPad hervor und spielte etwas damit rum. Dann kam Tara, die Katze des Hauses, herbeigesprungen. Oftmals wird man von ihr schon am Gartentor empfangen. Sie strich mir um die Beine und liess sich ausgiebig kraulen. Ich wandte mich wieder meinem iPad zu. Plötzlich sprang sie auf meinen Schoss (- was sie noch nie gemacht hatte), und tapste auf dem iPad herum. Ich habe 14 Apps darauf mit denen man malen kann (nebst anderen). Und ausgerechnet jene App, die am einfachsten zu bedienen ist, hat sie vollkommen selbständig geöffnet und damit “gemalt”: ZEN BRUSH! Hahaha! Halt eine echte “Zen-Katze”.

Tara 2 © Barbara-ParapremIch legte das iPad weg, sie machte es sich auf meinem Schoss bequem, und ich habe sie gewärmt, gekrault und besungen. Zuerst mit dem neu gelernten Peyote-Lied “Joweneianna Wenaheo”, dann mit dem “Salve Regina”. Erst als Thomas kam, um das Zendo aufzuschliessen, sprang sie runter und hat ihn begrüsst.

Das nächstemal wenn Tara wieder kommt, werd ich ihr sofort das iPad hinlegen und auf neue künstlerische Geschenke hoffen.

Sollte ein Kunst-Liebhaber an einer hochauflösenden Version dieses exquisiten Werkes interessiert sein, kann er sich bei mir melden und ich werde es gerne an die Künstlerin weiterleiten bzw. sie fragen, wie sie entlohnt werden möchte. Da es eine buddhistische Zen-Katze ist, vermutlich nicht mit schnöden “Mäusen”…

smilie grins

Die Künstlerin bei yogistischen Entspannungsübungen um neue Inspirationen einströmen zu lassen…
Tara 3 © Barbara-Paraprem

 

English