Kann…

THE DOOR © Barbara-Paraprem, 2015

THE DOOR © Barbara-Paraprem, 2015

 

Kann jemand
sich am eigenen Schopf
aus dem Schlamm ziehen?
Kann jemand sich selbst
von den Toten zum Leben erwecken?
Kann ein Stein
auf dem Wasser gehen,
und nicht nur darüber fliegen oder untergehen,
oder eine Feder
auf den Grund tauchen,
ohne ihre Leichtigkeit zu verlieren?
Kann denn ein Auge
die Grenze zwischen Himmel und Erde
ausmachen
oder sich selbst schauen,
oder ein Ohr
die Stille hören
und noch länger Ohr sein?
Kann es denn Licht werden
ohne dass es zugleich dunkel wird?
Können Hände sich lösen
und selbst das ganze Geschenk sein?
Können Füsse tragen,
als wäre die Erde der Himmel
und der Himmel die Erde,
und jeder Anfang ein Ende,
und jedes Ende ein Anfang,
und als wäre kein da oder dort,
nur hier an jedem Ort?
Kann das Leben nicht einzig
von sich selbst geboren werden,
doch wenn es sich gebiert,
muss es dann nicht auch sterben?
Kann denn das unendlich Starke
noch stark sein,
wenn fern jeden Schmerzes,
der durch Mark und Bein geht?

 

Barbara-Paraprem

 

English

Wonderful Worship Songs

 
Michael W. Smith – Awesome God

Elevation Worship – Exalted One

Elevation Worship – Give Me Faith

Matt Redman – 10’000 Reasons (Bless the Lord)

Trinity Fellowship Worship – Everlasting God

Chris Tomlin – Our God is Greater

Emanation

Woman (jill111 at pixabay.com)
Photosource: jill111 at pixabay.com

 

The good is not good
and the evil is not evil.
However, I say unto thee:
Nothing is more beautiful,
than to return home.
Only therefore
I emanate from that,
of which I have never gone away.
“Experience me”
I speak to myself,
because your hands can not touch me
and your word not speak out.

Barbara-Paraprem

 

Das Gute ist nicht gut
und das Böse nicht böse.
Dennoch sage ich dir:
Nichts ist schöner,
wie nach Hause zurückzukehren.
Allein desshalb
bin ich von dem ausgegangen,
wovon ich nie weggegangen bin.
“Erfahre mich”,
sprech ich zu mir selbst,
denn deine Hände können mich nicht fassen
und dein Wort nicht aussprechen.

Barbara-Paraprem

 

Your Shadow

Shadow (cocoparisienne at  pixabay.com)Photosource: cocoparisienne at pixabay.com

 

Your shadow is a confirmation,
that light has traveled 150 million kilometers,
only to reach the ground exactly where you stand.

Dein Schatten ist eine Bestätigung dafür,
dass Licht 150 Millionen Kilometer zurückgelegt hat,
nur um den Boden genau da zu erreichen, wo Du stehst.

Barbara-Paraprem