Gebt dem Engel Bratkartoffeln

Gebt dem Engel Bratkartoffeln
Italienisches Kinderlied

Kam ein Engel angeflogen
über die Berge, über Täler.
Kam ein Engel angeflogen,
larioli und lariola.

Hat ’ne rote kalte Nase,
hat sich wohl zu uns verflogen
in dem kalten, kalten Winter,
larioli und lariola.

Gebt dem Engel zwei warme Pantoffeln
und ’n Teller mit Bratkartoffeln
und dazu ein Spiegelei,
Schinkenspeck dabei.
Soll zusammen mit uns singen,
dass die Töne hell erklingen,
soll zusammen mit uns singen,
larioli und lariola.

Und am allernächsten Morgen
wollte unser Engel weiter,
wollte endlich weiterfliegen,
larioli und lariola.

Und er sagt: Der liebe Gott, der
kriegt im Himmel kalte Füsse
und will auf die Erde kommen,
larioli und lariola.

Will es allen Menschen sagen,
dass sie warm im Herzen werden
in dem kalten, kalten Winter,
larioli und lariola.

Wollt‘ es allen Menschen sagen,
flog mit seiner roten Nase
über Berge, über Täler,
larioli und lariola.

 

GEBT DEM ENGEL BRATKARTOFFELN © Barbara-Paraprem

2 Gedanken zu „Gebt dem Engel Bratkartoffeln

  1. Das ist aber ein schönes Kinderlied. Und der Text so leicht verständlich. Wohl imgrunde auch das richtige Lied für viele Erwachsene. Den Sinn sollte wohl jeder verstehen, egal welches Alter oder welchen IQ er hat und auch egal, ob er gläubig ist oder nicht bzw. welchen Gott er als seinen nun anerkennt. Aber ich glaube, selbst dann begreifen sie es wohl nicht, tun es nur als lustiges Lied oder gar als Quatschlied ab. Ihnen fehlt einfach das Herz zum richtigen Hören, Lesen, Verstehen, welches Kinder aber noch haben und den Erwachsenen deshalb auch oft eigentlich weiter voraus sind wie hinterher. Von Kindern können wir soviel wieder lernen. Aber die Erwachsenen meinen nur all zu oft leider, ihnen was lehren zu müssen und vernichten dabei so oft auch gerade das schöne Herzens-Potenzial.

    Und das Bild ist ja auch mal wieder herzallerliebst Barbara.

Write a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s