7 Gedanken zu „Medizin-Buddha

  1. Liebe Barbara

    zum Medizin- Buddha:
    ernsthafte Fragen darüber an Dich:
    Was denkst Du, warum ist der Medizinbuddha eigentlich blau?
    Und vor allem in diesem leuchtnden Blau?
    Wenn die Mönche Malen, dann wohl mit Pigmentfarben… ob das wohl mit zerriebenem Lapislazuli ist?

    Ja, und da kommt mir so in den Sinn, eigentlich würden mich die anderen Farbgebungen auch noch interessieren, ZB grün der Tara und Weiss usw. Die Tibeter und wohl auch sonst Asiaten interpretieren die Farben teilweise oder ganz, nicht so wie wir im Westen??? Farbenlehren des Ostens sind wahrscheinlich sehr interessant…jedenfalls: dieses Blau ist für mich immer wieder unwiderstehlich. Ich werd mal ein bischen googeln, um vielleicht das Eine oder Andere herauszufinden…Grüesssli s

    • Blau ist in vielen Kulturen und Religionen die Farbe des Himmels. Darum wohl. Blau ist auch die kühlendste Farbe von allen, die ruhigste. Blau erscheinen die Kirlian-Fotographien. Blau ist auch der weite Ozean, das Wasser, das wäscht und tränkt. Blau ist Weite. Blau ist Ruhe.
      Das Blau, mit dem ein Medizin-Buddha dargestellt wird, variert von Bild zu Bild. Nicht immer ist es so leuchtend, oft auch weniger „knallig“. Hängt auch vom Untergrund und Alter natürlich ab.
      Und ja: es gibt Unterschiede in der Farbinterpretation. Was bei den einen als Kleid das eine ausdrückt, ist bei anderen z.B. eine Trauerfarbe.

Write a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s