6 Gedanken zu „Der Buddha des Leidens

  1. Wir können den Sturm und die Wellen nicht anhalten, aber wir können lernen zu surfen Joseph Goldstein

    Aus der buddhistischen Ecke. Barbara, Du hast mir schon oft gezeigt wie man surfen kann. Einen schöne Woche wünscht Dir isacori

Write a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s