Nur Buddha-Dharma

468   NUR BUDDHA-DHARMA - 23.2.2013
© Barbara-Paraprem

 

„Schätzt ihr euch selbst gering
und haltet euch unfähig zur Übung des Weges,
so beruht das auf der Ich-Verhaftung.
Sich mit den Ansichten anderer zu befassen
und sich um das Denken der übrigen Menschen zu bekümmern,
ist die Wurzel der Verhaftung an das Ich.
Befasst euch nur mit dem Buddha-Dharma
und folgt nicht dem Denken der Welt.“

Dogen Zenji
im Shôbôgenzô Zuimonki

2 Gedanken zu „Nur Buddha-Dharma

  1. Hach, mein kleines Ich hatte heute recht heftig zu knabbern – jetzt muss ich deshalb grinsen, als ich das Zitat gelesen hatte.
    Liebe Barbara, herzliche Sonnatgsgrüsslis mit Zitronen-Aroma schickt dir
    Marina :-):D

Write a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s