Schleichwerbung

515   SCHLEICHWERBUNG - 19.2.2014
© Barbara-Paraprem

Note for English speakers: „Schleichwerbung“ means in German „surreptitious advertising“. The first part of the word – „Schleich…“ means „sneak“. The second – „Werbung“ – could be translated with „advertising“, but it sounds almost like „Umwerbung“ („courting“). 😉

2 Gedanken zu „Schleichwerbung

Write a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s