Ein Gedanke zu „Sweet Death

  1. Zucker… wär ja wieder ein Artikel für sich schon wert… Ja, eine Frage des Masses, da hast Du vollkommen recht. Der mittlere Weg, gelle.😉 Aber ich hab sowieso mit Süssem extrem stark „runtergefahren“. Auch eine Frage der Gewohnheit. Früher konnte ich locker zwei Tafeln Schokolade innerhalb einer halben Stunde tilgen. Heut lass ich meistens sogar das kleine Schokolädchen weg, dass man im Restaurant zum Café serviert bekommt. Und wenn man die Natur betrachtet, dann ist das allgegenwärtige zuckern von Speisen sowieso ein Irrsinn. Besonders schlimm find ich dieses „künstliche Dreckszeugs“ zum süssen… Desshalb trinke ich z.B. auch keine Cola Zero-Brühe mehr…

    Grüssle

Write a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s