No Distance

Travelling shrine in the shape of a lotus leaf (China, 15th century, Museum Rietberg, Zurich) © Barbara-Paraprem, 2014
Travelling shrine in the shape of a lotus leaf
China, 15th century, Museum Rietberg, Zurich
© Barbara-Paraprem, 2014

 

No Distance

In the heart there is no distance.
The only distance that there is,
is that between heart and head,
says the head, the old fool.
If only he would love himself,
he would be instantly heart.
Is he also condemned
to dwell forever in a foreign land?
He forgot the neck and the breath,
which continuous flows in and out
through the gate in his middle
and flows to the heart,
to the feet,
to the center of the earth,
and back to heaven.

Barbara-Paraprem

 

 

Keine Distanz

Im Herz gibt es keine Distanz.
Die einzige Distanz, die es gibt,
ist die zwischen Herz und Kopf,
meint der Kopf, der alte Narr.
Wenn er nur sich selbst liebte,
er würde augenblicklich Herz sein.
Ist er also dazu verurteilt,
auf ewig in der Fremde zu weilen?
Er hat den Hals vergessen und den Atem,
der beständig durch das Tor
in seiner Mitte ein- und ausströmt
und bis zum Herzen fliesst,
bis zu den Füssen,
bis zum Zentrum der Erde,
und wieder zurück zum Himmel.

Barbara-Paraprem

 

Write a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s