Solitude – Einsamkeit

FREE THE OAK © Barbara-Paraprem, 2015
FREE THE OAK © Barbara-Paraprem, 2015

 

Solitude

Laugh, and the world laughs with you,
weep, and you weep alone.
For the sad old earth must borrow its mirth,
but has trouble enough of its own.
Sing, and the hills will answer,
sigh, it is lost on the air.
The echoes bound to a joyful sound,
but shrink from voicing care.

Rejoice, and men will seek you,
grieve, and they turn and go.
They want full measure of all your pleasure,
but they do not need your woe.
Be glad, and your friends are many,
be sad, and you lose them all.
There are none to decline your nectared wine,
but alone you must drink life’s gall.

Feast, and your halls are crowded,
fast, and the world goes by.
Succeed and give, and it helps you live,
but no man can help you die.
There is room in the halls of pleasure
for a large and lordly train,
but one by one we must all file on
through the narrow aisles of pain.

 

Ella Wheeler Wilcox (commons.wikimedia.org)Ella Wheeler Wilcox
1850 – 1919, author and poet

Poem Source: en.wikiquote.orge
Photo: commons.wikimedia.org

 

 

Einsamkeit

Lache, und die Welt lacht mit Dir,
weine, und Du weinst alleine.
Denn die traurige alte Erde muss sich ihre Freude borgen,
aber hat genug eigene Sorgen.
Singe, und die Hügel werden antworten,
seufze, es verliert sich in der Luft.
Die Echos binden sich an freudvolle Geräusche,
doch werden kleiner von geäusserter Sorge.

Frohlocke, und Menschen werden dich suchen,
sei betrübt, und sie drehen sich um und gehen.
Sie wollen das ganze Mass all deiner Vergnügungen,
aber sie brauchen dein Weh nicht.
Freu dich, und du hast viele Freunde,
sei traurig, und du verlierst sie alle.
Da sind keine, die deinen süssen Wein ablehnen,
aber alleine musst du trinken des Lebens Galle.

Feiere, und Deine Hallen sind voll,
faste, und die Welt zieht vorüber.
Sei erfolgreich und gebe, und es hilft Dir leben,
aber niemand kann dir beim sterben helfen.
Da ist Platz in den Hallen des Vergnügens
für ein grosses und herrschaftliches Gefolge,
aber einer nach dem anderen müssen wir uns
in die engen Gassen des Schmerzes einreihen.

 

Ella Wheeler Wilcox (commons.wikimedia.org)

Ella Wheeler Wilcox
1850 – 1919, Autorin und Poetin

Photo: commons.wikimedia.org

 

2 Gedanken zu „Solitude – Einsamkeit

Write a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s